Das Reich der Giganten!
Zwischen Matterhorn & Mont Blanc sowie der Welt der Gletscher

Gornergratbahn und Matterhorn (© Jaro68 (Shutterstock.com))
© Jaro68 (Shutterstock.com)
Blick auf das Mont-Blanc-Massiv (© Pedrosala (Shutterstock.com))
© Pedrosala (Shutterstock.com)
In Zermatt (© Guido Kikels)
© Guido Kikels
Blick auf den Aletschgletscher (© Suteracher (iStockphoto.com))
© Suteracher (iStockphoto.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Die Schweiz, eines der landschaftlich schönsten und vielfältigsten Länder Europas, ist für Reisende aus aller Welt ein begehrtes Urlaubsziel. Herrliche, über 4.000 Meter hohe Alpengipfel mit dem weltbekannten Matterhorn, idyllisch gelegene Bergdörfer und landschaftlich beeindruckende Panoramastraßen bestimmen die Landschaft im Kanton Wallis. Vom rauhen Klima der ewig schneebedeckten Gipfelwelt bis zum sanften Klima der Weinberge im Rhônetal ist das Wallis ein ideales Urlaubsziel.
Inmitten dieser schönen Landschaft wohnen Sie an allen Tagen im Raum Saas Fee/Visp in einem guten Mittelklassehotel. Reisen Sie mit ins Reich der Berggiganten mit ihren majestätischen Eishäuptern. Ausflüge zum Matterhorn, eine landschaftlich einmalige Alpenregion, nach Fiesch am Fuße des größten Gletscher Europas und zum Mont-Blanc-Massiv werden für Sie bestimmt zum unvergesslichen Urlaubserlebnis.


1. Tag: Anreise – Kanton Wallis

Ihre Reise beginnt an Ihrem Zustiegsort am frühen Morgen. Vorbei am Genfer See erreichen Sie am Abend das herrlich gelegene und von den höchsten Bergen Europas umgebene Rhônetal im Kanton Wallis. Sie wohnen an allen Tagen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Saas Fee/Visp.
5 Übernachtungen/Frühstück im Raum Saas Fee/Visp.


2. Tag: Das Herz des Wallis

Ihr Ausflug führt Sie zunächst nach Leukerbad. Hier befinden sich die höchsten Thermalquellen der Alpen. Nach einem Aufenthalt im schönen Kurort geht die Fahrt an der Rhône entlang weiter in die Kantonshauptstadt Sion. Bereits im 6. Jahrhundert Bischofssitz, zeugen noch heute die Bischofsburg und die Kirchenburg von der einstigen Macht der Kirche. Es bleibt genügend Zeit für einen Stadtbummel. Anschließend geht es entlang rebenbedeckter Felshänge nach Saillon. Wie wäre es mit einem Gläschen des lokalen Weins? Über der Stadt thronen die Überreste der Burg der Grafen von Savoyen. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt ins Hotel.


3. Tag: Die Welt der Gletscher

Durch das faszinierende Rhônetal fahren Sie heute ins deutschsprachige Oberwallis nach Brig. Bummeln Sie durch mittelalterliche Gassen mit ihren Patrizierhäusern bis zum Stockalper-Schloss. Von Brig aus geht es ins Obere Wallis nach Fiesch am Fuße des größten Gletscherstroms Europas – des Aletschgletschers. Sie haben die Möglichkeit zur spektakulären Auffahrt mit der Luftseilbahn zur Bettmeralp (bis Mitte Juni, Extrakosten vor Ort: ca. 20,– CHF pro Person) oder zur Auffahrt mit der Seilbahn zum Eggishorn (ab Mitte Juni, Extrakosten vor Ort: ca. 45,– CHF pro Person) mit grandiosem Panorama. Durch das „Reich der Berggiganten“ mit den typischen und uralten Holzhäusern sowie den sonnigen Weinhängen im Rhônetal fahren Sie zurück in Ihr Hotel.


4. Tag: Matterhorn – der Berg der Berge!

Heute unternehmen Sie nach dem Frühstück den Ausflug zum Berg der Berge – dem Matterhorn. Am Ende eines Seitentals vom Rhônetal, des Mattertals, befindet sich das Bergdorf Täsch. Von hier fahren Sie mit der Zermatt-Bahn in das Bergdorf Zermatt. Sehenswert liegt der autofreie Urlaubsort direkt unterhalb vom Matterhorn. Hier besteht die Möglichkeit zur spektakulären Bahnfahrt auf den Gornergrat (Extrakosten vor Ort: ca. 94,– CHF pro Person). Ein unvergleichlicher Ausblick auf das „Horn“ und die Eishäupter seiner Nachbarn ist der Lohn für die Auffahrt. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt in Ihr Hotel.


5. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Chamonix am Fuße des Mont Blanc

Der heutige Tag ist zur freien Verfügung. Das Hotel gibt Ihnen gern kostengünstige Tickets für die Bergbahnen. Alternativ bieten wir Ihnen einen fakultativen Tagesausflug in das weltberühmte Chamonix, direkt unterhalb des Mont Blanc an (Extrakosten vor Ort: ca. 35,– € pro Person).
Sie fahren nach dem Frühstück durch das zauberhafte Rhônetal und anschließend über den Forclazpass nach Frankreich, in den mondänen Wintersportort Chamonix. Hier haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen. Bei schönem Wetter besteht zum Beispiel die Möglichkeit zur Auffahrt auf den Aiguille du Midi (Extrakosten) mit dem Blick direkt auf den Mont Blanc oder zum Besuch des „Meer de Glace“ (Eismeer). Diesen etwa 1.700 hohen Gletscher erreichen Sie mit einer der letzten Zahnradbahnen Frankreichs. Am Nachmittag fahren Sie entlang der Strecke vom Mont-Blanc-Express zurück in die Schweiz in Ihr Hotel.


6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie eines der schönsten Urlaubsgebiete Europas. Die Vielfalt an Erlebnissen in dieser kontrastreichen und beeindruckenden Landschaft wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Die Rückreise auf bekannter Strecke endet mit der Ankunft in der Heimat in den späten Abendstunden.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder, eventuell anfallende Kurtaxe und weitere Bahnfahrten sind nicht im Reisepreis enthalten!


Mindestteilnehmer: 30 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Schweiz:

Für die Einreise in die Schweiz benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 5 Übernachtungen in einem sehr beliebten Mittelklassehotel im Raum Saas Fee/Visp, alle Zimmer mit Badewanne oder Dusche/WC und SAT-TV
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • Tagesausflug „Das Herz des Wallis“: Leukerbad, Rhônetal, Sion, Saillon
  • Tagesausflug „Die Welt der Gletscher“: Brig, Fiesch und die Walliser Alpen
  • Tagesausflug „Matterhorn“: inklusive einer Bahnfahrt von Täsch nach Zermatt
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

25.05.–30.05.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Neuruppin
Nauen
Falkensee
Potsdam-Hauptbahnhof
Autobahnrasthof Michendorf
Lutherstadt Wittenberg
Leipzig-Flughafen
Leipzig-City (+30,– €)
Eilenburg
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Apolda
Zur Buchungsanfrage →
30.05.–04.06.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Halberstadt
Aschersleben
Hettstedt
Lutherstadt Eisleben
Bad Lauchstädt
Querfurt
Halle (Saale)
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Saalfeld
Rudolstadt
Zur Buchungsanfrage →
25.06.–30.06.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Neuruppin
Nauen
Falkensee
Potsdam-Hauptbahnhof
Autobahnrasthof Michendorf
Lutherstadt Wittenberg
Leipzig-Flughafen
Leipzig-City (+30,– €)
Eilenburg
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Apolda
Zur Buchungsanfrage →
07.08.–12.08.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Neuruppin
Nauen
Falkensee
Potsdam-Hauptbahnhof
Autobahnrasthof Michendorf
Lutherstadt Wittenberg
Leipzig-Flughafen
Leipzig-City (+30,– €)
Eilenburg
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Zur Buchungsanfrage →
10.09.–15.09.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Halberstadt
Aschersleben
Hettstedt
Lutherstadt Eisleben
Querfurt
Bad Lauchstädt
Halle (Saale)
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Saalfeld
Rudolstadt
Zur Buchungsanfrage →
15.09.–20.09.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
5 × Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü80,– €
Ausflug „Chamonix am Mont Blanc“: Rhônetal, Forclaz-Pass und Chamonix (Frankreich), vor Ortca. 35,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Neuruppin
Nauen
Falkensee
Potsdam-Hauptbahnhof
Autobahnrasthof Michendorf
Lutherstadt Wittenberg
Leipzig-Flughafen
Leipzig-City (+30,– €)
Eilenburg
Autobahnrasthof Hermsdorfer Kreuz
Apolda
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.